Follow us

Aktuelles auf Instagram

Herzlichen Glückwunsch 🍀 und alles Gute, liebe Angela Merkel, ,@bundeskanzlerin ! Danke für 15 erfolgreiche Jahre an der Spitze unserer Bundesregierung und viel Erfolg für den heute beginnenden Europäischen Rat in #Brüssel.


Installieren, Bluetooth einschalten, Menschen schützen! 🧠 Seit heute ist die Corona-Warn-App des Bundesministerium für Gesundheit erhältlich. Mit der App kannst du helfen Infektionsketten zu durchbrechen und die Pandemie unter Kontrolle zu halten. Noch nicht runtergeladen? Dann nichts wie los! Link in unserer Bio ➡️ #coronaapp #covid19

Follow us

"Die Untätigkeit der SPD-FDP-Koalition ist untragbar. Wir brauchen endlich ein personell angemessen ausgestattetes Ordnungsamt in Lampertheim! " 👮👮‍♀️ Die Ergebnisse der Sicherheitsbefragung im Rahmen des "KOMPASS"-Programms hat gezeigt, dass für mehr als die Hälfte der lampertheimer Bürger der Straßenverkehr ein Problem darstellt. Insbesondere Falschparker, die womöglich noch den Verkehr behindern, werden äußerst kritisch gesehen. "Die CDU Lampertheim hat bereits im letzten Jahr die personelle Aufstockung des Ordnungsamts gefordert. Leider wurde der Antrag von der Koalition unverständlicherweise abgelehnt. Das rächt sich jetzt.", so JU-Vorsitzender Björn Hedderich. #sichereslampertheim #neinzuangsträumen Bei der Sicherheitsbefragung der Stadt kam heraus, dass viele der Befragten den Straßenverkehr in Lampertheim als problematisch ansehen. Für 40 Prozent der Befragten ist die Kriminalität ein dringliches Problem.


Wir begrüßen die Pläne des Kreises Bergstraße die ehemalige Panzerstraße zwischen Lampertheim und Viernheim zu asphaltieren und so für 🚴‍♂️🚴‍♀️🚴 eine komfortable Direktverbindung zwischen beiden Gemeinden zu schaffen. "Das von Landrat Christian Engelhardt initiierte Konzept zum Ausbau der Radwege ist ein wichtigter Schritt hin zu einem klimafreundlicheren Verkehr in unserem Kreis. Der Verkehr der Zukunft muss für alle Verkehrsteilnehmer einen angemessenen und sicheren Raum bieten und darf die verschiedenen Verkehrsmittel nicht gegeneinander ausspielen.", bekräftigt JU-Vorsitzender Hedderich. "Dafür ist eine solche großzügige Ratverbindung abseits anderer Verkehrsmittel ein guter erster Schritt. Wir sind gespannt, welche weiteren Verbesserungsmaßnahme für Radfahrer im Ried das Konzept noch bereithält. ", ergänzt der stellvertretende Vorsitzende Patrick Rupp. #fahradlandbergstraße #verkehrvonmorgen Mobilität: Landrat Christian Engelhardt präsentiert auf dem Apostelplatz Verkehrskonzept des Kreises / Strecke in Richtung Heide soll asphaltiert ...